Logo

Ich war 9 Jahre alt als ich bei einem Europa-Malwettbewerb für das Bild eines Kleides den 1. Preis bekam. Ich war stolz und wollte aus dem, was ich anscheinend gut konnte später einmal mehr machen.

Ich habe inzwischen Medizin studiert und promoviert und danach ein Softwareunternehmen gegründet, welches derzeit mit über 600 Kunden Europaweit ein Branchenmarktführer im Bereich der Beton- Fertigteilindustrie ist.

Aber meine Ideen zu Mode gestalten, Kleider, Pullover, Hosen und Röcke selbst herstellen, aber vor allem meine Liebe und Engagement zu und für die Menschen, habe ich nie aus den Augen verloren.

Ich bin in Bosnien geboren und aufgewachsen. Die Menschen dort hatten nach dem Balkankrieg zunächst wenig Hoffnung auf ein Leben mit Wohlstand, Ausbildung und Arbeit. Das wollte ich ändern.

Ein bisschen habe ich das schon geschafft. Ich lebe zwar in Deutschland, lasse aber alle meine Produkte In meiner Heimat in Bosnien und Kroatien herstellen. Kleine Manufakturen, Schneidereien und Textil-Werkstätten nähen für mich meine Produkte unter stetig wachsenden sozialen Standards.

Die Menschen dort sind meine Partner und Freunde, ja teilweise auch schon Familie geworden. Sie sehen und erleben die Ergebnisse ihrer Arbeit und sind am Erfolg direkt beteiligt.